BIRNBAUM & PARTNER
RECHTSANWÄLTE

eine der führenden Kanzleien für
Bildungsrecht
Hochschulrecht
Prüfungsrecht
Schulrecht
Studienplatzklage

Schrift: vergrößern

Staatsangehörigkeitsrecht

Staatsangehörigkeitsrecht

Die deutsche Staatsangehörigkeit ist die Eintrittskarte in die deutsche und europäische Freizügigkeit, unbeeinträchtigt von ausländer-, aufenthalts- oder arbeitsrechtlichen Beschränkungen. Sie kann über die Nachkommenschaft von deutschen Vorfahren erworben werden, aber auch über den Aufenthalt in Deutschland. Nicht immer muss der Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit den Verlust der bisherigen Staatsangehörigkeit mit sich bringen, und nicht immer muss man die deutsche Staatsangehörigkeit aufgeben, um die Staatsangehörigkeit eines anderen Staates erwerben zu können. Im Staatsangehörigkeitsrecht führen wir für unsere Mandanten Verfahren aus den Bereichen:

  • Feststellung des Bestehens der deutschen Staatsangehörigkeit
  • Einbürgerung
  • Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit bei Annahme einer ausländischen Staatsangehörigkeit

IHRE ANSPRECHPARTNER

 

AKTUELLE ENTSCHEIDUNGEN
„Staatsangehörigkeitsrecht”

im Moment leider keine Entscheidungen in diesem Rechtsgebiet.

Diese Seite als RSS-Feed abonnieren

Als RSS-Feed

Diese Seite auf Facebook teilen

Auf Facebook teilen

Auf Google+ teilen

Auf Twitter folgen

Auf twitter teilen