BIRNBAUM & PARTNER
RECHTSANWÄLTE

eine der führenden Kanzleien für
Bildungsrecht
Hochschulrecht
Prüfungsrecht
Schulrecht
Studienplatzklage

Sie befinden sich: »Alle Pressemitteilungen

Schrift: vergrößern

Alle Pressemitteilungen

06.04.2014 - Köln

Jura-Examen in Niedersachsen – Täuschung durch erkaufte Musterlösung bietet Chance für Nichtbesteher!

06.03.2013 - Köln/ Karlsruhe

Silvana Koch-Mehrin: Verwaltungsgericht Karlsruhe bestätigt Entzug des DoktorgradesVerfahrensfehler nach Ansicht des Gerichts nicht relevantKommentierung von Birnbaum Rechtsanwälte

22.05.2012 - Köln

Chance für NRW-Studienplatzbewerbung 2012: Wegen zu spätem Prüfungstermin gilt Zugangsprüfung als mit Note 1,0 bestanden.

• NRW-Universitäten riskieren, wegen zu spät angesetzter Zugangsprüfung alle Bewerber zum Studium zulassen zu müssen.

15.05.2012 - Köln

Examensnoten wirksam anfechten: Bundesverwaltungsgericht klärt Voraussetzungen

• Anfechtung von Prüfungsentscheidungen

• Zeitpunkt und Umfang der Rügepflicht der Prüflinge

• Neuer Prüfungsversuch oder Neubewertung?

• Urteilshinweis von Birnbaum Rechtsanwälte

27.04.2012 - Köln

Bundesverfassungsgericht könnte Wartezeiten auf Medizinstudienplatz kippen | Chancen für Klagen auf Medizinstudium | Tipp von Birnbaum Rechtsanwälte

• Länger als sechs Jahre zu warten, ist zu viel.

• VG Gelsenkirchen lässt Vergabeverfahren von Bundesverfassungsgericht überprüfen.

23.03.2012 - Köln

Regelungslücke in Berlin ermöglicht Wunschstudienplatz

Jetzt handeln und Platz einklagen - Aktueller Rechtstipp von Birnbaum Rechtsanwälte

06.03.2012 - Köln

Von der weiterführenden Schule abgelehnt? | Jetzt handeln und Schulbescheid überprüfen lassen | Rechtstipp von Birnbaum Rechtsanwälte

· Ablehnungen von Gymnasium oder Gesamtschule oft rechtsfehlerhaft.

· Mit rechtzeitigem Widerspruch Platz an weiterführender Schule sichern.

· Lese- und Rechtschreibschwäche ist kein zulässiger Ablehnungsgrund.

IHRE ANSPRECHPARTNER

Rechtsanwältin Lea Comans
Rechtsanwalt Prof. Dr. Christian Birnbaum
Rechtsanwältin Dr. Mascha Franzen
Rechtsanwalt Dr. Philipp Verenkotte
Rechtsanwältin Daria Madejska, LL.M.
 

AKTUELLE ENTSCHEIDUNGEN

08.03.2017

OVG NRW: Neuregelung zur Frauenförderung verfassungswidrig

...mehr

21.02.2017

 VG Berlin. Keine generelle Ablehnung der Höherstufung von Beamten bei herausragenden Leistungen

...mehr

Diese Seite als RSS-Feed abonnieren

Als RSS-Feed

Diese Seite auf Facebook teilen

Auf Facebook teilen

Auf Google+ teilen

Auf Twitter folgen

Auf twitter teilen