Neuer Prüfungsversuch an der Sporthochschule Köln!

15.12.2016 - Prüfungsrecht

Im Rahmen eines Widerspruchsverfahrens gegen die Deutsche Sporthochschule Köln („SpoHo“) konnte Herr Rechtsanwalt Dr. Verenkotte unserem Mandanten die Fortführung seines Studiums ermöglichen. Im Rahmen der Akteneinsicht zeigten sich – erneut – Verfahrensfehler im Prüfungsverfahren, die dazu führten, dass auf unseren Widerspruch hin ein Vergleich mit der Hochschule geschlossen werden konnte.Demnach erhielt unser Mandant einen weiteren Prüfungsversuch und konnte hierdurch eine drohende Exmatrikulation abwenden.

← Zurück
Birnbaum & Partner Rechtsanwälte
Hohenstaufenring 29-37
50674 Köln
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen